Blogheim.at Logo

Das Geheimnis einer guten Beziehung – 18

Hiu,

freu mich sehr, dass du wieder auf meinem Blog gelandet bist. Ich freu mich auf ein Abo meines Newsletters und ein Kommentar von dir.

Der Beitrag ist von 2018/ Jänner

Ich hoffe du bist gut  ins neue Jahr an gekommen.

Momentan   lese gerade das Buch Hallo Welt, hier Kirche. Ein Kapitel geht es um das Eheversprechen. Das hat mich inspiriert über das Thema Beziehung zu schreiben.

Ich bin seit 4 Jahre glücklich in einer Beziehung. Auch wie jeder andere erleben wir Höhen und Tiefen. Die Frage „was macht eine gute Beziehung aus?“ beschäftigt mich.

 

Es gibt goldige Ansätze, die jede Beziehung leiten.

 

  • Treue
  • Ehrlichkeit
  • Vertrauen
    Zu den anderen stehen
  • In schlechten Zeiten dazu sein

Treue, Ehrlichkeit und Vertrauen:

Diese drei Ansätze sind das A und O in einer Beziehung!

Treue ist das Wichtigste. Für jeden in der Beziehung darf es nur eine Person geben, die in seinen Herzen geben.

Eine Beziehung baut auf Vertrauen auf. Es tut gut dem anderen seine Sorgen anzuvertrauen, ohne es weiter zu erzählen.

Zu den anderen stehen.

Egal ob andere dagegen sind, wenn du deinen Partner liebst, dann stell dich auf die Füße und steh zu ihr.
Als ich in der Krise steckte, hatte ich Angst, dass Mario das Gleiche tat wie mein Exfreund. Die ließ mich in meiner schwersten Zeit alleine. Doch Mario blieb an meiner Seite, das zeigte mir, was wirklich Liebe bedeutet. Dafür bin ich ihm sehr dankbar.

 

Jetzt kommt das Thema streiten und Versöhnen.

In jeder Beziehung gibt es Streit, auch bei uns. Wir streiten zwar nicht oft, wenn wir es tun, das endet der Streit mit einem versöhnlichen Gespräch und einem Kuss.
Manche Male fuhr ich zu meiner Mama, auch wenn wir in einen Streit waren, gab ich ihm einen Abschiedskuss. Spätestens 2 Stunden später oder früher schreiben wir schon wieder. Dann freue ich mich, ihn wieder zu sehen und ihn umarmen zu dürfen.

 

Was ich zum Schluss sagen möchte, ist dass eine Beziehung von den ersten drei Grundsätzen lebt und wächst mit jedem Erlebnis egal ob gut oder schlecht.

Halte mit deinem Partner zusammen, sei für ihn da, wenn er in der Krise ist ob es ein Krankenhausaufenthalt oder der Verlust der Arbeit. Fange ihn auf und sage ihn  Wir schaffen das!! ich bin bei dir!“

und vergiss nie!  gute Nacht  zusagen und gebe ihn einen Kuss.

Ja das war mein Beitrag für heute. Ich hoffe, es hat dir gefallen.
Jetzt bist du dran! Erzähl mal von dir, hast du einen Partner? Wie lange bist du mit ihm schon zusammen? Schreibe mir ein Kommentar- ich freue mich ihn zu Lesen 😀

Sei stolz auf dich, ich bin es auch!

Bis bald

Eure Nimi

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.